Logo MediaVision

Das sind wir

Sehen - Hören - Glauben: Media Vision trägt dazu bei, die christliche Botschaft in Radio und Fernsehen mit regelmäßigen Sendungen zu verbreiten. Als eingetragener, gemeinnütziger Verein arbeitet Media Vision überkonfessionell, besonders im Rahmen evangelischer Gemeinden und Freikirchen. Die Vernetzung mit anderen christlichen Medienwerken ist bewährt und wird weiter ausgebaut.

Unsere Geschichte begann 1984. Seither hat Media Vision unterschiedliche Aktionen, Sendungen und Sendeplätze für christlich orientierte Programme entwickelt, gefördert und produziert.

Eva Weißmann kurz vor der Aufzeichnung einer Bibellesung

Für Bibel TV produzierte Media Vision zum Beispiel kurze Interview-Statements mit Promis und Menschen auf der Straße zu ihrem Lieblings-Bibelvers und ihrer Meinung zu diesem Sender. Diese Statements werden als Clips zwischen den einzelnen Sendungen eingespielt. [mehr]

Media Vision ist auch Mit-Gesellschafter an der Bibel TV GmbH, dem Träger des ersten christlichen Spartenkanals.

Auch im Bereich Ausbildung setzt sich Media Vision dafür ein, dass Christen im Bereich Medienkompetenz wachsen.

Vorsitzender von Media Vision ist Jürgen Single, der als Chefredakteur der Schweizer Fernsehsendung FENSTER ZUM SONNTAG langjährige Erfahrung im Bereich christliches Fernsehen gesammelt hat.

Zur Zeit hat Media Vision rund 60 Mitglieder, ist u.a. Mitglied im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) und vertritt dessen Medieninteressen zum Beispiel in der VEF (Vereinigung Evangelischer Freikirchen).

Der Vorstand
Jürgen Single (Vorsitzender), David Wessler (stellv. Vorsitzender), Thomas Schabel (Schatzmeister), Thomas Weber (Schriftführer), Esther Dymel-Sohl, Hans-Peter Mumssen, Dr. Hildburg Schellberger-Schultis.